Fischstraße 2 - 6, 23552 Lübeck +49 (0) 451 7907479

Welche Pasta-Sorten gibt es?

Welche Pasta-Sorten gibt es?

Die meisten Pasta-Sorten werden heutzutage aus Hartweizengrieß hergestellt. Daneben gibt es noch die Eiernudeln (all' uovo), bestehend aus Hartweizengrieß und Eiern. Weitere Sorten sind:

Pasta Integrale
Vollkornnudeln
Pasta con Soia
aus Hartweizengrieß mit Sojamehl
Pasta 5 Cereali
aus Gerste, Hafter, Roggen, Weizen und Buchweizen
Pasta Farro e Lenticchie
mit Dinkel und Linsen
Pasta Orzo e Grano Saraceno
Gerste und Buchweizen

Farbige Pasta

Ungefärbte Pasta weist unterschiedliche Gelbtöne auf, je nachdem, ob sie mit oder ohne Eier zubereitet werden. Daneben wird Pasta tradionell mit Zusätzen aus Spinat und Tomaten gefärbt (gemischt landläufig als Pasta tricolore bekannt). Verwendung findet auch die Tinte der Sepia für schwarze Pasta und Kakaopulver, als regionale Spezialität Süditaliens. Heutzutage findet daneben auch unter anderem Extrakte aus roten Rüben Verwendung.

Bei den großen Pastaformen werden, so es sich um Pasta fresca (frische Pasta) handelt, manchmal auch einzelne Kräuterblätter in den Teig eingearbeitet, etwa Salbei oder Basilikum, deren Struktur und Farbe sich durch den Teig hindurch abzeichnet.

Quellnachweis: http://de.wikipedia.org/wiki/Pasta